Bezirk 6

Gründung des Vereins „TonArt Männerchor Bornheim und Widdig"

Im Frühjahr dieses Jahres (2015) haben die Mitgliederversammlungen des Männergesangvereins „Eintracht" Widdig und des Bornheimer Männer-Gesangvereins beschlossen beide Chöre zu vereinen.

Am 7. September wurde in einer Gründungsversammlung im Hotel-Restaurant Kaebe, Widdig die Gründung des Vereins „TonArt Männerchor Bornheim und Widdig" beschlossen.

Bereits seit langem stellen sich beide „Altvereine" bei allen Veranstaltungen und Auftritten als Einheit vor. Nach inzwischen 10 Jahren der engen und erfolgreichen Kooperation ist es jetzt an der Zeit auch den formalen Zusammenschluss vorzunehmen.

Ziel des Zusammenschlusses ist es langfristig und nachhaltig den Fortbestand des Männerchorgesangs in Bornheim und Widdig zu sichern. Wichtig ist den Mitgliedern, dass die Historie und Traditionen beider Vereine nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb werden alle Auftritte und Veranstaltungen wie bisher durchgeführt.
Im Vordergrund steht für den neuen Verein die Intensivierung der Umstellung auf neues und zeitgemäßes Liedgut.

Natürlich wird der Vorstand zusammen mit dem Chorleiter Jan Groth Sorge dafür tragen, dass beliebtes Liedgut aus 135 Jahren Männerchorgesang in Widdig und Bornheim nicht in Vergessenheit gerät. Weitere wichtige Aufgabe für die Sänger und den neue Vorstand ist es, interessierte Bornheimer Männer als aktive Sänger zugewinnen.

Der neugewählte Vorstand besteht aus:

  • 1. Vorsitzender Hans Gerd Schneider
  • 2. Vorsitzender Konrad Velten
  • Schatzmeister Lothar Wunder
  • Stellv. Schatzmeister Uwe Pfeiffer
  • Geschäftsführer Claus Thomas Peters
  • Notenwart Lothar Herz
  • Stellv. Notenwart Franz Klein

Der TonArt Männerchor Bornheim und Widdig probt immer montags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
abwechselnd im

Hotel-Cafe-Restaurant Rheinterrassen H. Kaebe, Römerstraße 99, 53332 Bornheim

und im

Musikantentreff, 53332 Bornheim, Wallrafstraße 2


 Neuerungen bei der Chorvereinigung Walberberg in 2012

Auf ihrer Jahreshauptversammlung hat die Chorvereinigung Walberberg einen neuen Vorstand gewählt:
Im Amt bestätigt wurden

  • Willi Nonn als 1. Vorsitzender, Gisela Läge als
  • 2. Vorsitzende, Margit Vendel als
  • Schriftführerin, Katharina Roelvink als 2. Kassiererin,
  • Gisela Schausten und Gerd Lammertz als Archivare,
  • Hans-Martin Kaesmacher als Bühnenmeister und
  • Ralf Buchinger als Fahnenträger.

    Neu gewählt wurden
  • Inge Hunze als 2. Schriftführerin und
  • Christoph Stalz als 1. Kassierer in der Nachfolge von Wilfried Wolf, der dieses Amt jahrelang perfekt ausfüllte und nicht mehr für den Vorstand kandidierte.

Die 43 anwesenden Sängerinnen und Sänger beschlossen, die Chorvereinigung ab sofort als gemischten Chor fortzuführen. Demzufolge finden die Chorproben mittwochs von 20 - 22 Uhr im Landhaus Wieler statt. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.

CW Vorstand 2012 Nr 1 1

 


nach oben

 

M.G.V. „Liederkranz“ Kardorf

60jährigen Dirigentenjubiläum von Helmut Brühl

Anlässlich des 60jährigen Dirigentenjubiläum von Helmut Brühl lud der M.G.V. „Liederkranz“ Kardorf für den 1. Mai 2010 zu einem beeindruckenden Konzert unter dem Titel „Aus der Welt der Oper“ ein.

BrühlDer Einladung des M.G.V. zum Festakt zu Ehren des Dirigenten am 2. Mai folgten neben vielen anderen Gästen auch einige geladene Mitglieder aus dem Vorstand des Chorverbandes Bonn-Rhein-Sieg - an ihrer Spitze die Vorsitzende Helga Eckhardt.

Im Laufe der organisatorisch und emotional bedeutenden Feierlichkeit überreichte Helga Eckhardt dem Jubilar eine außergewöhnliche „Goldene UrkundeEhrennadel“ und eine Urkunde. Helmut Brühl ist nicht nur 60 Jahre als Dirigent tätig. Die Besonderheit liegt darin, dass er 60 Jahre durchgehend den M.G.V. „Liederkranz“ Kardorf dirigiert und mit diesem Chor Beachtliches erreicht hat. 

Die Vorsitzende des Chorverbandes drückte ihre Bewunderung, Anerkennung, aber auch ihren Dank aus für die unermüdliche Arbeit, die nicht nur dem M.G.V. zu Gute gekommen ist, sondern auch allen Konzertbesuchern. Der Chorverband wünscht dem Jubilar weiterhin erfolgreiches und frohes Schaffen bei guter Gesundheit.

Margret Grugel

 

Bildergalerie

 

nach oben


Musik verbindet Generationen

linkDie Welt der Carusos ...

linkToni singt ...

link"SingPause"
Singen an Düsseldorfer Grundschulen

Aktuelles

Datenschutz

Neue Hinweise zur EU Datenschutzgrundverordnug

(DSGVO)

weiter...

Bestandserhebung der Chöre

2020

Nachpflege bzw Aktualisierung Eure Daten ist jeder Zeit möglich.

Zur Berechnung der Beiträge wird wie in jedem Jahr der CV NRW bitten seine, über die Sängerkreise angeschlossenen, Chöre von 1.1.2020 bis spätestens zum 31.03.2020 die Bestanderfassung vorzunehmen. 

Dazu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Zugangsdaten ein.

pdf Infos zur Bestandserfassung 2020

linkZugang
linkHilfe zur Bestandserhebung

 

Danke

Dank für viele Jahre im Dienste des Gesangs

Zentrale Ehrungen


Danke

für ein ein tolles Konzert

des Gesangverein "Cäcilia" Queckenberg e.V.

weiter ...