Datenschutz

Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung erfolgen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

pdf Personenbezogene Daten des CVBRS


Datenschutzklausel in der Satzung des CVBRS

1. Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des Vereins werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im Verein verarbeitet.

2. Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jedes Vereinsmitglied insbesondere die folgenden Rechte:

    • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

    • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

    • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

    • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

    • Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO

    • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGV

3. Den Organen des Vereins, allen Mitarbeitern oder sonst für den Verein Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem Verein hinaus.

4. Zur Wahrnehmung der Aufgaben und Pflichten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz bestellt der geschäftsführende Vorstand einen Datenschutzbeauftragten.


Die folgenden Information sind von unseren Mitgliedschören als Muster zu betrachten und nach den eigenen Gegebenheiten anzupassen.

Beispiele:

https://www.Ida.bayern.de/media/info_verpflichtung_beschäftigte_dsgvo.pdf

 Verarbeitungsverzeichnis gem. Art. 30 V DSGVO (bei mehr als 250 Mitarbeitern)

Es empfiehlt sich grundsätzlich ein Arbeitsverzeichnis zu erstellen, um die Datenverarbeitung im Verein transparent zu machen.

https://www.lda.bayern.de/media/dsk_muster_vov_verantwortlicher.pdf

Beispiel einer Datenschutzerklärung für Websites:

https://anwaltsblatt.anwaltsverein.de/files/anwaltsblatt.de/Dokumente/2018/s0196_1_t8938.html


Beispiel und Muster und Anforderungen:

pdf Verzeichnis_Verarbeitungstätigkeit Art.30V, DSGVO.PDF

pdf Verpflichtungvon Mitarbeiter/-innen auf das Datengeheimnis.pdf

pdf Organisatorische.pdf

pdf Datenschutzklausel.pdf

Word DSGVO_Entwurf_Vereine.docx


Bestandserhebung der Chöre

2018

Nachpflege bzw Aktualisierung Eure Daten ist jeder Zeit möglich.

Zur Berechnung der Beiträge wird wie in jedem Jahr der CV NRW bitten seine, über die Sängerkreise angeschlossenen Chöre, vom 01.01.2018 bis zum 31.03.2018 die Bestanderfassung vorzunehmen.
Dazu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Zugangsdaten ein.

pdf Wichtige Neuerungen 2018

linkZugang
linkHilfe zur Bestandserhebung