Gestern

Historisches aus dem Sängerkreis Bonn und Umgebung e.V. 
(Heute: Chorverband Bonn-Rhein-Sieg e.V.)

Gründung 1922

Die Sängerkreise, in anderen Sängerbünden auch Gaue genannt, wurden in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als neue Verwaltungsseinheiten in den Sängerbünden eingeführt und sind somit keine eigenständigen Mitglieder des DSB. Sie fungieren u.a. als wichtige Mittler zwischen den Vereinen und den Sängerbünden und tragen wesentlich zur Verbesserung des Gemeinschaftsgefühls von Sängerinnen und Sängern bei.
Aus den ersten 50 Jahren des Bestehens unseres Sängerkreises liegen uns leider nur sehr wenige Informationen vor, was unter anderem sicher auch in der schwierigen Zeit des Nationalsozialismus, des II. Weltkrieges und der während des Krieges meist ruhenden Vereinsarbeit in den Chören seine Ursache hat.

In dieser Zeit erfuhr unser Sängerkreis auch mehrere Namensänderungen. Gegründet als "Sängerkreis Bonn Stadt", Anfang der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts in "Sängerkreis Bonn Stadt und Land" umbenannt, trägt er seinen heutigen Namen "Sängerkreis Bonn und Umgebung" seit der Raumordung Bonn im Jahre 1969. Die Eintragung ins Vereinsregister und das Inkrafttreten der heutigen Satzung erfolgte am 5. März 1994.
Von den Sängerkreisvorsitzenden der ersten 50 Jahre ragt die Gestalt von Dr. Willi Engels heraus (siehe Biographie).

Weitere Kreisvorsitzende und Kreischorleiter, die unseren Sängerkreis ebenfalls formten und gestalteten, sind nachstehend aufgeführt. Bei fehlenden Jahresangaben sind diese nicht bekannt.

Kreisvorsitzende

  • Rechtsanwalt Robert Mand
  • Oberlandw.- Rat Dr. Willi Engels (1934-1954)
  • Peter Saftig (1954-1959)
  • Willi Ortsiefer (1959-1976)
  • Peter Ohlenhard (1976-1993)
  • Peter Heine (1993-2000)
  • Helga Eckhardt (2000-2012)
  • Rita Nattermann (2012-2013)
  • Klaus Rech (2013-heute)

Kreischorleite

  • Musikdirektor Josef Fleischhauer
  • Musikdirektor Peter Dahlhausen
  • Chordirektor Hubert Brings
  • Chordirektor Josef Over
  • Kreischorleiter ADC Wolfgang Krane
  • Chordirektor Adolf Hamacher
  • Chordirektor ADC Peter Mehl
  • Chordirektor ADC Dirk Richartz
  • Chordirektor ADC Bernhard Engel
  • Chordirektor ADC Dirk Richartz


Höhepunkt des 50-jährigen Jubiläums im Jahre 1972 war am 12. November ein Leistungssingen der Stufe I und II in der Beethovenhalle, welches mit einem festlichen Chorkonzert verbunden war.
Seit dem 50-jährigen Jubiläum wuchs der Sängerkreis zwar durch den Beitritt neuer Chöre, aber die Arbeit in den Chören selbst, vor allem in den Männerchören, wurde zusehends schwieriger. Das immer größer werdende Freizeitangebot, die immer geringer werdende Neigung der jungen Erwachsenen, sich in Vereinen zu engagieren, stellte und stellt an unsere Vereinsführungen große Anforderungen.

Neue Wege und Ideen sind gefragt, um für die Sache des Chorgesangs als unverzichtbares Kulturgut unserer Gesellschaft zu kämpfen und Menschen für unser schönes Hobby zu gewinnen und zu begeistern.

Aktivitäten des Sängerkreises

Auftritte von Chören, aber auch von Chorgruppen im Rahmen des "Bonner Sommers", wo der Sängerkreis regelmäßig Konzerte auf dem Bonner Markt vor der malerischen Kulisse des alten Rathauses oder an anderen Orten gestaltet (zum Beispiel im Innenhof des Poppelsdorfer Schlosses), sind für die Beteiligten immer etwas Besonderes. Die meist große Zahl von Zuhörern, darunter viele Besucher der ehemaligen Bundeshauptstadt, sorgen bei schönem Wetter für einen idealen Rahmen.

Die größte Herausforderung der letzten 15 Jahre war sicher die Uraufführung der Geburtstagskantate "Bonna Solum Felix" zu Ehren der Stadt Bonn und als Geschenk zu ihrem 2000. Geburtstag im Jahre 1989. Diese Auftragskomposition mit alten Texten über die Stadt und die Region, von Prof. Radermacher zum Teil 8-stimmig gesetzt, war ein maßgeschneidertes Geschenk des Sängerkreises zu diesem Anlass und wurde von den Chören des Kreises in der Beethovenhalle aufgeführt.

Weitere erinnerungswürdige Ereignisse waren

Die obligatorischen Ständchen zum Abschied und zur Einführung der Bundespräsidenten (Walter Scheel, Karl Carstens und Karl Friedrich von Weizäcker).
Der Besuch unseres früheren DSB Präsidenten Engelmann in Bonn und gemeinsames Singen vor dem Bundespresseamt und der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen.
Die Veranstaltung zum 150-jährigen Jubiläum des Beethovendenkmals auf dem Münsterplatz.
Veranstaltungen des Kreises sind Einladung und Aufforderung zugleich an Vorstände und musikalische Leiter, ihre Chöre bei diesen Gelegenheiten zu präsentieren und durch gute Leistungen für den Chorgesang und damit für sich selbst zu werben.

Diese Chancen nutzen, vielleicht auch einmal über seinen Schatten springen und die Scheu vor Wertungssingen oder Teilnahmen an Volkslieder- oder auch an anderen Chorwettbewerben ablegen, die Chorarbeit also mehr leistungsorientiert auszurichten, ist die aktuelle Botschaft und Voraussetzung für unsere Chöre um finanzielle Unterstützung für ihre Arbeit aus dem politischen Bereich zu bekommen.

Das richtige Maß zu finden zwischen notwendiger Veränderung, sprich Hinwendung zu zeitgenössischem und internationalem Liedgut einerseits und dem Bewahren unseres Kulturschatzes "Deutsches Lied" andererseits, ist eine gewiss nicht einfache, aber auch reizvolle Aufgabe für Chorleiter und Vorstände.

Packen wir es an !!!

1972

Bonna SOLUM Felix


Musik verbindet Generationen

linkDie Welt der Carusos ...

linkToni singt ...

link"SingPause"
Singen an Düsseldorfer Grundschulen

Aktuelles

Wir Gratuliere!

Wir gratulieren den "Klangküssen" herzlich zum zweiten Platz bei den Barbershop-Meisterschaften am 06.04.2018 in München mit einer hervorragenden Bewertung.

weiterlesen...

Bestandserhebung der Chöre

2018

Nachpflege bzw Aktualisierung Eure Daten ist jeder Zeit möglich.

Zur Berechnung der Beiträge wird wie in jedem Jahr der CV NRW bitten seine, über die Sängerkreise angeschlossenen Chöre, vom 01.01.2018 bis zum 31.03.2018 die Bestanderfassung vorzunehmen.
Dazu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Zugangsdaten ein.

pdf Wichtige Neuerungen 2018

linkZugang
linkHilfe zur Bestandserhebung

 

Danke

Dank für viele Jahre im Dienste des Gesangs

Zentrale Ehrungen