Rheinbacher Kinder- und Jugendchor

Nach erfolgreicher Zeit wurde der Chor 2016 leider aufgelöst.


"Junge Sänger aus Rheinbach ersingen Silber"

Oberhausen

Der Rheinbacher Kinder- und Jugendchor e.V. " sing & smile" hat sich am Wochenende (01./02.06.2012) beim Landeswettbewerb "Jugend singt 2012" der Sängerjugend im Chorver-band NRW im LVR – Industriemuseum in Oberhausen in seiner Kategorie die Silbermedaille ersungen.

Die jungen Sängerinnen und Sänger stellten sich, unter der musikalischen Leitung von Ale-xandra Schäfers, zum ersten Mal aufgeregt der breit gefächerten Konkurrenz von Chören aus ganz Nordrhein – Westfalen und bewiesen eindrucksvoll, dass sie durch die seit der Gründung des Chores 2006 im Stadttheater Rheinbach vier aufgeführten Musicals sehr selbstbewusst und das Publikum begeisternd ihren Auftritt meisterten.

Organisiert wurde diese Fahrt vom verjüngten Vorstand, der sich bei der Jahreshauptver-sammlung im Mai diesen Jahres neu zusammenstellte: 1. Vorsitzende Simone Eckhardt; stellv. Vorsitzende Manuela Bermes; Kassierer Elke Wolf und Ivonne Effertz; Beisitzer Cle-mens Buderath.

Die bisherige Vorsitzende und Gründerin des Chores Helga Eckhardt wurde von den Anwe-senden einstimmig zur Ehrenvorsitzenden gewählt. Achim Domke und Inge Schlecht wurden für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit für den Kinder – und Jugendchor einstimmig zu Eh-renmitgliedern ernannt.

Da der Chor nach den Sommerferien mit der Probenarbeit für ein neues Musical, das im Frühjahr 2013 in der Stadthalle Rheinbach aufgeführt wird, beginnt, bieten wir interessierten jungen Sängern und Sängerinnen an, unverbindlich in unsere Probenarbeit hinein zu schnuppern. Geprobt wird immer donnerstags von 16.00 – 17.00 in der Hauptschule Dederichsgraben in Rheinbach, für Fragen ist die Vorsitzende Simone Eckhardt unter 02225 – 94 66 61 zu erreichen.
Eine tolle Chorgemeinschaft freut sich auf Euch!


Pressebeicht:

Liedergartenfestival Rheinbach 2012

Kinder ließen es krachen

weiter lesen ... link


Der gute Mond hat es zuerst bemerkt.

DSC lang

Die Traumflieger waren verschwunden, der Himmel öd und leer.
Niemand würde sich mehr an seine Träume erinnern.
Schaurig der Gedanke, dass sie für immer verschwunden sein könnten.
Wer nur könnte Ihnen helfen, sie wenn nötig befreien?
Nur einer kam dafür in Frage! Herbert - der einzigste Junge, der noch nicht eingeschlafen war.
Aber wird es ihm gelingen, die mächtigen Feinde der Fantasie zu überlisten,
und allen Kindern ihre verchollenen Träume zurückzubringen?
Wurzelzwerg Kalli, Elster Dorothea, Feldmaus Mathilde und die lustige Maulwurdbrigade sind nur einige von Herberts Freunden, die ihn auf seinem Traumabenteuer zur Seite stehen werden...

Die Aufgabe wird spannend gelöst - das super gefüllte Stadttheater Rheinbach feierte am 7. März 2010 euphorisch die Kleinen - großen Stars, die mit herrlichen Liedvorträgen und riesigen Sprechrollen so manchem Profi "das Wasser" reichen konnten.

Alle Achtung und Chapeau!

 


Pressbericht 2009

Kreiskonzert in der Stadthalle in Rheinbach

Veröffentlicht am: 3. Februar 2009
 

Der Kinder- und Jugendchor Rheinbach e.V. - Sing & Smile

unter der Leitung von Thomas Michels hat sich auch in seinem 3. Musical "3 Wünsche frei" wieder bestens präsentiert.
Hinhören - denn unsere Sängerjugend ist unsere wertvolle Zukunft!

Helga Eckhardt Vorsitzende

DSC nah

November 2007

Ab sofort finden die Proben Donnerstag - 15.00 Uhr - 16.30 Uhr statt
Probenort weiterhin: GemeinschaftsHauptschule  - Dederichsgraben  -  Rheinbach

Januar 2007

Kinder und Jugendchor Rheinbach startet Projekt

Forian auf der Wolke

Im Jahre 2006 wurde der Kinder und Jugendchor Rheinbach, als Chor der Sängerjugend Nordrhein Westfalen gegründet. Unter Leitung der sehr einfühlsamen Dirigentin Vladislava Koll konnte der Chor bereits sein Können, auch beim Kreiskonzert des Chorverband Bonn-Rhein-Sieg e.V., in der Stadthalle Bad Godesberg, unter Beweis stellen.

Nun startet dieser Chor das Projekt „Florian auf der Wolke“ von James Krüss. Dazu sucht der Chor zusätzliche Sängerinnen/Sänger im Alter von 7. bis 14 Jahren.

Gerne sind die Eltern mit Ihren Kindern zu einer Schnupperstunde eingeladen.

Die Proben sind immer montags von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr  in der Gemeinschaftshauptschule Rheinbach, Dederichsgraben


Start 2006

Am 15. Mai 2006 um 15.00 Uhr wird in Rheinbach, unter Leitung der Dirigentin Vladislava Koll, der neue

Kinder und Jugendchor Rheinbach 2006 e.V.

seine erste Probe durchführen.
Im Haus am Römerkanal (Altenhilfe der Diakonie) werden ab diesem Termin immer wöchentlich von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr die Proben stattfinden.
Frau Schimikowski hat sich sehr gerne dazu bereit erklärt die Räumlichkeiten hierfür zu Verfügung zu stellen, aber mit der Bitte, dass dieser Chor bei Sommerfesten - Weihnachtsfeiern dort auch sein Können darbietet.

Der Chor wird Mitglied der Sängerjugend im Sängerbund NRW e.V. und zugleich Mitglied der Chorjugend im Deutschen Chorverband sein.

Aufgaben und Ziele des neuen Chores bestehen darin, den Chorgesang als kulturelle Gemeinschaftsaufgabe zu fördern und zu erhalten. Die pädagogischen Ziele bestehen in der Förderung der charakterlichen und schöpferischen Kräfte der Jugend zu freien und für die Musik aufgeschlossenen Menschen.

Mädchen und Jungen im Alter von 07 bis 14 Jahren wird modernste Kinder-Jugendliteratur angeboten. Besonders im Bereich der Musicals. Der neue Chor ist politisch frei und konfessionell un-gebunden und sieht sich nicht als Konkurrenzchor zu anderen Chören in Rheinbach, sondern als wertvolle Ergänzung dieser Gesangskultur, welcher durch den großen Deutschen Chorverband gefördert wird.

Als Dirigentin konnte die hervorragende Dirigentin Vladislava Koll gewonnen werden, welche das Fach Klavier und Chorleitung in Moskau und in Düsseldorf erlernt hat. Sie ist zugleich in einer modernen Pop Band im Raume Ahrweiler als Sängerin aktiv und spielt dort auch Keyboard. Zugleich leitet sie einen 60 Personen Projektchor in Lantershoven und einen Chor in Satzfey. StartkinderchorSie ist Musiklehrerin des Gymnasiums in Simmern/Eifel. Einen besonderen Namen hat sie sich bei vielen gemeinsamen Konzerten mit ihrer Schwester Ekaterina Sonntag, im Großraum Bonn und Ahrweiler gemacht. Es hat 2 Jahre gedauert bis alle Voraussetzungen geschaffen waren diesen Chor ins Leben zu rufen. Aber dieses Projekt muss für Rheinbach und Umgebung attraktiv sein, so Helga Eckhardt, die erste Vorsitzende des Chorverband Bonn-Rhein-Sieg, und deshalb ist sie der Meinung, dass solch eine Planung ausgereift sein muss um erfolgreich zu sein. Gern erinnerte sie an das Beispiel des Frauenchores Rheinbach, welcher nach gründlicher Vorarbeit im Jahre 2003 geschaffen wurde, und der sich in kurzer Zeit einen großen Namen geschaffen hat. Auch Chordirektor FDB Bernhard Engel, Chorleiter des Chorverband Bonn-Rhein-Sieg, unterstützt dieses Vorhaben und gemeinsam ruft man deshalb auch die Eltern der Kinder auf sich aktiv mit z.B. Organisationsaufgaben zu befassen und gute Ideen einzubringen, welche gerne umgesetzt werden. Positiv steht auch der Bürgermeister der Stadt Rheinbach, Herrn Stefan Raetz, der Gründung des Kinder und Jugendchores gegenüber. Er zeigt sich erfreut darüber, dass das Kulturleben der Stadt Rheinbach dadurch weiter belebt wird. Durch die guten Verkehrsanbindungen in Rheinbach sind somit auch Kinder und Jugendliche aus der Rheinbacher Umgebung aufgerufen sich dem Chor anzuschließen. Erste Anmeldungen sind bereits erfolgt.

Erste gelungene Probe des Kinder und Jugendchores Rheinbach

Am 15.05.2006 um 15.00 Uhr war es so weit. Der Rheinbacher Kinder und Jugendchor traf sich zur ersten Chorprobe im Haus am Römerkanal (Altenhilfe der Diakonie), in Rheinbach. Frau Schimikowski, die Leiterin dieses Hauses, hat sich sofort dazu bereit erklärt die Räumlichkeit für Probezwecke zu Verfügung zu stellen, aber auch mit der Bitte, dass die Kinder hier auch musikalische Auftritte haben werden, was sicherlich bei der Zusammenführung Jung und Alt sehr hilfreich ist.

So waren die anwesenden Vorstandsmitglieder des Sängerkreises Bonn und Umgebung e.V, Helga Eckhardt , Achim Domke, Dietgard Backhaus und Dietmar Waloßek, aber auch die Dirigentin des neuen Chores, Vladislava Koll, voll der Erwartung, wie viele Kinder bei dieser ersten Probe anwesend sein würden. Pünktlich um 15.00 Uhr  konnte Helga Eckhardt , die erste Vorsitzende des SK Bonn, sehr erfreut die Kinder und Eltern begrüßen, gab erste Informationen über das Vorhaben dieses Chores, dem Chorverband Bonn-Rhein-Sieg, die Proberäumlichkeiten und stellte dann auch die Dirigentin Vladislava Koll vor.

Kinderchor 009

Nun konnte Vladislava Koll mit 20 Kindern im Alter zwischen 6 und 11 Jahren, aus den Gebieten Rheinbach /Meckenheim ihre erste Probearbeit beginnen. Frau Koll tat dies mit sehr viel Feingefühl. So erklärte sie den Kindern die Wichtigkeit des richtigen Atmens, sowie das Einsingen, bevor man mit den eigentlichen Liedproben beginnen kann. Erstaunlich dabei wie gut die Kinder all das annahmen, und es zeichnete sich bereits nach dem ersten Einsingen (la la la la la in verschiedenen Tönen) eine klare Stimmeinigkeit ab. Bereits in dieser ersten Anfangsstunde brachte sie die Kinder dazu, durch rhythmisches Klatschen ein besseres Verständnis für die Liedbetonung herauszustellen. Dann wurde das Lied gesprochen und dazu wurde rhythmisch Kinderchor011geklatscht. Die Kinder wurden sehr gut vorbereitet ein erstes Lied einzuproben, und „Halt das Känguru fest Boy,“ konnte man in diesen Probräumen anfangs noch ein wenig zögernd, dann aber immer deutlicher, einstimmiger und selbstbewusster hören. Erstaunlich dabei, wie schnell sich diese Chorgruppe im Lied zusammenfand. Vladislava Koll, eine ausgezeichnete Pianistin, unterstütze den Gesang durch ihre Klavierbegleitung. Übrigens alle Kinder bekamen ihr Notenblatt in die Hand, auch wenn sie noch nicht lesen konnten, aber sie konnten daran erkennen, ob der Ton des Liedes nach oben oder unten geht. Man konnte den Kindern den Spaß beim Singen anmerken und wir sind überzeugt davon, dass hier ein guter jugendlicher Chor heranwächst. Ein Ziel dieses Chores ist, so Vladislava Koll, das Repertoire eines Kindermusicals einzuproben, dies aber erst, nachdem die Kinder mit leichten Kinderliedern eine entsprechende Liedfestigkeit erhalten haben.

Der Rheinbacher Kinder und Jugendchor probt jeden Montag von 15. 00 Uhr bis 16.30 Uhr im Haus am Römerkanal in Rheinbach. Gerne sind auch noch weitere Kinder eingeladen an Schnupperstunden bis zu den Sommerferien teilzunehmen. Erst nach den Sommerferien, wenn der Chor seine Probearbeit aufgenommen hat, werden die Eltern zu einem Informationsabend eingeladen, damit auch ein Elternbeirat gewählt werden kann..

Dietmar Waloßek CV-Pressesprecher


Musik verbindet Generationen

linkDie Welt der Carusos ...

linkToni singt ...

link"SingPause"
Singen an Düsseldorfer Grundschulen

Aktuelles

Datenschutz

Neue Hinweise zur EU Datenschutzgrundverordnug

(DSGVO)

weiter...

Bestandserhebung der Chöre

2020

Nachpflege bzw Aktualisierung Eure Daten ist jeder Zeit möglich.

Zur Berechnung der Beiträge wird wie in jedem Jahr der CV NRW bitten seine, über die Sängerkreise angeschlossenen, Chöre von 1.1.2020 bis spätestens zum 31.03.2020 die Bestanderfassung vorzunehmen. 

Dazu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Zugangsdaten ein.

pdf Infos zur Bestandserfassung 2020

linkZugang
linkHilfe zur Bestandserhebung

 

Danke

Dank für viele Jahre im Dienste des Gesangs

Zentrale Ehrungen


Danke

für ein ein tolles Konzert

des Gesangverein "Cäcilia" Queckenberg e.V.

weiter ...