Toni in Mondorf

Toni im Liedergartenab September 2011 in Troisdorf

Toni im Liedergarten: Ab September neue Kurse in Troisdorf

Pressemitteilung vom 14. Juni 2011

Seit mehreren Jahren gibt es das Projekt „Toni im Liedergarten“ des Chorverbands NRW, seit diesem Jahr bietet der Chor TonArt Kurse in Troisdorf-Spich an. Nach den Sommerferien starten neue Kurse, auch in der laufenden Gruppe sind noch Plätze frei.

„Toni im Liedergarten“ ist eine musikalische Frühförderung für Kinder im Alter zwischen 18 Monaten und vier Jahren. Wichtigster Unterschied zur gängigen musikalischen Früherziehung: die Kinder werden von einem Erwachsenen (eine Bezugsperson: ein Elternteil, Großeltern oder andere Menschen aus dem direkten Umfeld) begleitet, in den wöchentlich stattfindenden Stunden wird gesungen, mit Instrumenten experimentiert und getanzt. Alles ist auf das jeweilige Alter der Kinder abgestimmt. Frei nach dem Motto „Nichts muss, alles kann“ steht weniger das schulische Lernen im Vordergrund, sondern der Spaß an und der spielerische Umgang mit Musik und Bewegung.

Angeboten wird der Liedergarten in Troisdorf vom Paten-Chor TonArt, der sich um die gesamte Organisation kümmert. Die Stunden führt eine speziell ausgebildete Lehrerin durch. Ein aufwändig gestaltetes Liederbuch sowie eine CD mit einer Auswahl der beliebtesten Lieder – von Kindern für Kinder eingesungen – geben den Eltern die Möglichkeit, auch zu Hause Lieder mit- und nachzusingen.

Nach den Sommerferien starten neue Kurse, anmelden kann man sich ab sofort. Die neuen Gruppen finden immer donnerstags von 15 Uhr bis 15.45 Uhr (Kinder im Alter von 3–4 Jahren) und von 16 Uhr bis 16.45 Uhr (18 Monate – 3 Jahre) statt. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen stehen auf der TonArt-Homepage: www.tonart-troisdorf.de. Wer nicht so lange warten möchte: derzeit läuft ein Kurs, immer dienstags, 9 bis 9.45 Uhr – hier sind noch Plätze frei. Alle Kurse finden in der Seniorenresidenz H.-Josef-Lascheid-Haus, (Asselbachstr. 14, 53842 Troisdorf) statt.

Ziel des Projekts ist, das aktive Musizieren wieder mehr in die Familien zu bringen – daher auch die Begleitperson, die aktiv in den Stunden mitmacht. Denn Singen fördert nicht nur das Wohlbefinden und baut Spannungen ab, es verbessert zudem die Konzentrations- und Sprachfähigkeit der Kinder und hat einen positiven Einfluss auf Kommunikation und Sozialverhalten.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach direkt an TonArt: Kathrin und Dirk Lietz, Tel. 0 22 41/25 79 226, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Oder ganz persönlich immer mittwochs, ab 20 Uhr, in unseren regulären Proben (Aula der Grundschule Asselbachstrasse).

tonart liedergarten Mit viel Spaß bei der Sache – die Kinder im Liedergarten, geleitet von Anja Schüchen

Über TonArt e.V.:

Der Chor ist 2004 nach mehrjähriger Pause aus ehemaligen Mitgliedern der „Spicher Burgspatzen“ und dem „Jungen Chor Oberlar-Spich“ entstanden. Das spiegelt sich bis heute in der Altersstruktur wider: die Mitglieder sind zwischen 16 und 66 Jahren alt. Das Repertoire reicht vom traditionellen Volkslied über Gospel, Chanson und Evergreen bis zum Popsong, auch neugeistliche Kirchenmusik fehlt nicht. Geleitet wird der Chor seit September 2010 vom Musikpädagogen Bernhard Engel, Verbandschorleiter des Chorverbands Bonn/Rhein-Sieg. Zu hören ist der Chor bei verschiedenen konzertanten Auftritten, außerdem gestaltet der Chor auf Anfrage private Feiern wie Hochzeiten, runde Geburtstage oder Firmenfeiern mit.

Ihr Pressekontakt für Rückfragen:
TonArt e.V., Judith Wolber, 0228/369 361 27, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.tonart-troisdorf.de.

nach oben

Die ersten Liedergartenkinder sind im Kinder- und Jugendchor Rheinbach e.V. Sing & Smile angekommen.

liedergarten 1 Paula Schmitz - Ricarda Spors und Katharina Effertz mit ihrer Chorleiterin Alexandra Schäfers - Liedergartenleiterin Judith Renner-Gans - Liedergartenbeauftragte Ivonne Effertz des Patenschaftschores GV Cäcilia Queckenberg e.V. und der Chorvors. Helga Eckhardt.

liedergarten 2 Hier mit einer kleinen, aber feinen Chorgruppe des Kinderchores auf dem Rheinbacher Weihnachtsmarkt vertreten.

nach oben

2010

Der Liedergarten in Mondorf lebt

Am 19.05.2010 fand in Niederkassel /Mondorf der erste Klönnachmittag des Liedergartens statt.

mondorf1Die Kantorei Niederkassel unter der Leitung von Bernhard Engel hat die Patenschaft des Liedergartens seit 2006 übernommen. Kathrin Becker unterrichtet zur Zeit 6 Gruppen.

Da innerhalb des Kurse so wenig Zeit für private Gespräche ist und die Mamas sich ja so gerne unterhalten, entstand die Idee, einen Klönnachmittag zu organisieren.
Die Kantorei hat das Fest mit Kuchenspenden, Sektempfang, Kaffee und Limo unterstützt.

mondorf2Nicolas Jansen, ein Mitglied des Patenchores, hat die Kinder mit Zauberstücken in seinen Bann gezogen.

Der Auftritt des Kinderchores Levadura, unter der Leitung von Bernhard Engel, war ein Höhepunkt des Tages.

Kathrin Becker5 Kathrin Becker4

mondorf3Insgesamt folgten 58 Kinder und 42 Erwachsene der Einladung. Der Saal war voll und erfüllt mit Kinderstimmen.

Alle freuen sich auf eine Wiederholung.

Kathrin Becker

2009

Erster Lehrgang „Toni im Kindergarten“ erfolgreich abgeschlossen

Am 27.06.2009 fand im Laurentiushaus in Niederkassel-Mondorf die Prüfung der Lehrgangsteilnehmer des Singförderprojektes „Toni im Kindergarten“ im Chorverband NRW e.V. statt.

Acht Teilnehmerinnen haben die Prüfung mit Erfolg bestanden. Hierzu gratulierten der Präsident des Chorverbandes NRW, Hermann Otto und die Vorsitzende Helga Eckhardt recht herzlich.

Toni im Kindergarten ist das zweite Modul des flächendeckenden Singförderprojektes Toni und befasst sich mit der musikalische Förderung von vier- bis sechsjährigen Kindern.

Die Stimme steht im Mittelpunkt eines ganzheitlichen Unterrichtes, der inhaltlich auf die Lebenswelt der Kinder eingeht. Die Ausbildung erfolgte an 7 Samstagen durch die Dozentin Kirsten Maxeiner, die zusammen mit der Zweitprüferin Walburga Thiery die Urkunden den strahlenden Absolventinnen überreichen durfte.

Die Absolventinnen: Heike Pleuger, Therese Kunz, Julia John, Beate Gritzan, Petra Reinhard, Rozan Hakim, Sonja Franke und Kathrin Becker.

Weitere Infos zum Singförderprojekt: www.toni-singt.de

Absolventinnen

NEUER AUSBILDUNGSLEHRGANG

für Lehrerinnen "Toni im Liedergarten" in der Region VIII.

Auftritt der Liedergartenkinder am 17.08.2008

Die Kleinsten der Gemeinde hatten einen Auftritt beim diesjährigen Pfarrfest in Niederkassel /Mondorf. Mit großer Begeisterung trauten sich die 14 Eltern-Kind- Paare ein Tänzchen zu und sangen das Lied „Hallo, guten Tag , wir fang` jetzt an“.

Der Patenchor Kantorei Niederkassel freut sich  über 3 Gruppen, die seit Februar 2007, unter der Leitung von Kathrin Becker, bestehen.

Das Alter der Kinder liegt zwischen 18 Monaten und 3 Jahren. Nähere Informationen erhalten sie unter www.toni-singt.de oder direkt bei Kathrin Becker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Liedergarten1 Liedergarten2 Liedergarten3

 

nach oben

 


Musik verbindet Generationen

linkDie Welt der Carusos ...

linkToni singt ...

link"SingPause"
Singen an Düsseldorfer Grundschulen

Aktuelles

Datenschutz

Neue Hinweise zur EU Datenschutzgrundverordnug

(DSGVO)

weiter...

Bestandserhebung der Chöre

2020

Nachpflege bzw Aktualisierung Eure Daten ist jeder Zeit möglich.

Zur Berechnung der Beiträge wird wie in jedem Jahr der CV NRW bitten seine, über die Sängerkreise angeschlossenen, Chöre von 1.1.2020 bis spätestens zum 31.03.2020 die Bestanderfassung vorzunehmen. 

Dazu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Zugangsdaten ein.

pdf Infos zur Bestandserfassung 2020

linkZugang
linkHilfe zur Bestandserhebung

 

Danke

Dank für viele Jahre im Dienste des Gesangs

Zentrale Ehrungen


Danke

für ein ein tolles Konzert

des Gesangverein "Cäcilia" Queckenberg e.V.

weiter ...